Thomas Siller

* 03.02. - ein freiheitsliebender und wissbegieriger Wassermann


Wer schreibt hier und warum? 


Ich interessiere mich für und schreibe Artikel über alles rund um die Themen Produktivität, Leadership im Beruf und im Privatleben und Work-Life-Balance.

1973 und somit vor 40 Jahren bin ich an einem der schönsten Flecken dieser Erde - in Südtirol - zur Welt gekommen. 


Ich habe an der Universität Wien Betriebsinformatik (Schwerpunkt Marketing) studiert und bin seit meinem Abschluss im Jahre 1998 im Lebensmittelsektor für die Firma Bayernland in Sterzing (I) tätig.

Dort verantworte ich die Bereiche Vertrieb und Marketing. 


 Warum gerade diese Themenbereiche? 


Die Themen Führung und Produktivität sind aufgrund meines Berufs sicher nahe liegend. Als Führungskraft zählt es zu meinen Aufgaben Abläufe effizient zu gestalten, Entscheidungen schnell zu treffen und Mitarbeiter zu führen.  

Im Jahr 2008 bin ich dann aber mit meinem auf Effizienz fokussiertem Weg an meine persönlichen Grenzen gestoßen. Ich musste durch eine persönliche Krise erkennen, dass es Zeit war meinen bisherigen Weg zu korrigieren.

Ich erkannte für mich, dass Effizienz (die Dinge richtig tun) ohne Effektivität (die richtigen Dinge tun) nicht langfristig zielführend sein kann.  

Seit dieser Zeit ist es für mich wichtig, stets den Ausgleich zwischen Arbeit/Leistung und Erholung/Muße im Fokus zu behalten. 

"Brennen ohne Auszubrennen" ist seitdem mein Motto

Mein täglicher Übungsplatz ist hier natürlich mein Arbeitsumfeld, aber noch viel mehr meine Rollen als Ehemann und Vater von Michi und Maxi.